Aromapflege

Willkommen auf meiner Pflanzenseite.
Die Pflanzen sind mir seit Jahren liebevolle und hilfreiche Begleiter und dafür bin ich sehr dankbar.

Herbstzeit:
Der Sommer verabschiedet sich langsam. In den Gärten wird es auf den Gemüsebeeten leerer. Es beginnt die Zeit sich auf
den Winter vorzubereiten. Die Tage werden langsam kürzer, die ersten Kastanien liegen mit ihrem frischen braun auf dem Boden und laden zum Sammeln ein. Rotleuchtende Hagebutten bringen sich in die Landschaft ein.
Der Herbst ist auf dem Vormarsch.
In dieser Jahreszeit leistet mir das ätherische Öl Cajeput gute Dienste. Cajeput gehört zur Familie der Myrtengewächse und wird gerne die “Erkältungsmyrte” genannt. Zur Vorbeugung gegen Erkältung gebe ich dieses Öl in meinen Duftvernebler. Cajeput mindert die bakterielle Belastung der Raumluft, reinigt die Atemluft, zäher Schleim wird verflüssigt, das Abhusten erleichtert, auch festsitzender Husten wird gelöst. In Basisöl ( z.B. Mandelöl) gemischt leistet es auch als “Brustöl” gute Dienste.
Dieses Öl läßt sich auch mit anderen ätherischen Ölen vermischen.
Grundmischung gegen Erkältung
10 Tropfen Cajeput-Öl
10 Tropfen Lavendel fein
10 Tropfen Nadelbaumöl ( Zedernholz-Öl oder Douglasfichten-Öl) vermischen.
Von dieser Grundmischung gibt man 3-5 Tropfen in den Duftvernebler oder mischt 8 Tropfen ( für Kleinkinder 5 Tropfen) in 50ml fettes Öl und benutzt es als Brustöl.
Ich wünsche Ihnen eine erkältungsfreie Herbstzeit und sende herzliche Grüße!

Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte, süße wohlbekannte Düfte streifen ahnungsvoll das Land…

Bio Pflanzenwässer
Sanfte Pflege einfach zum Aufsprühen
Pflanzenwässer entstehen bei der Gewinnung ätherischer Öle durch Wasserdampfdestillation.
Sie bieten sanfte Frische und eignen sich wunderbar als Gesichtswasser, Rasierwasser oder erfrischendes Bodyspray.
In der praktischen Sprühflasche sind sie leicht anwendbar.
Orangenblütenwasser beruhigt die Haut und verfeinert den Teint. Rosenwasser wirkt angenehm kühlend und tonisierend auf die Haut und harmonisiert die Sinne.
Pfefferminzwasser wirkt kühlend und vitalisierend, lindert leichte Kopfschmerzen.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, das es sinnvoll ist sich im Umgang mit den ätherischen Ölen zu schulen um sachkundig und verantwortungsvoll zu handeln.!!!








 

 

 

In dieser Zeit gibt es viele Beschwerden besonders im Bereich der Knochen und Gelenke.

Die Knochen stellen die feste Struktur des Körpers dar und auf einer energetischen Ebene wirkt auch
gerade jetzt das Auflösen von festen Strukturen in allen Bereichen des Lebens. Was zu fest ist darf jetzt
der Leichtigkeit und der Unbeschwertheit den Platz einräumen. 

Das Gelenke Öl kann auf der körperlichen Ebene Unterstützung sein.

in 100ml Basis ÖL ( z.B. Olivenöl oder Mandelöl)
10 Tropfen Tonka Mischung ( von Sabrina Herber)
10 Tropfen Ylang-Ylang
10 Tropfen Majoran
10 Tropfen Vanille
10 Tropfen Limette geben
Das Öl morgens und abends auf die schmerzenden Gelenke oder Knochen geben.

Comments are closed.